20. Dezember

In Skandinavien wird an Heiligabend in vielen Haushalten traditionell das sogenannte Julegrøt oder auch Risengrynsgrøt zum Nachtisch serviert.

Dabei handelt es sich um eine Art Milchreis, oft serviert mit Zimt, (gehackten) Mandeln oder Schokolade.

Oft wird eine ganze Mandel in der Nachspeise versteckt und die Person, die sie dann in ihrer Portion findet, erhält eine Überraschung.

Es gibt auch ein Kinderlied in dem der Nachtisch besungen wird: https://www.youtube.com/watch?v=A7U3SNbPpYM

 

 

Schreibe einen Kommentar