Onkel


Onkel

Dänemark 2019. OmU. Regie: Frelle Petersen. Produzent: Marco Lorenzen. Mit: Jette Søndergaard, Peter Hansen Tygesen, Ole Caspersen, Tue Frisk Petersen. Länge: 106 Minuten

Die 27-jährige Kris lebt, nachdem ihre Eltern vor mehreren Jahren verstorben sind, mit ihrem Onkel zusammen auf dessen Hof in der dänischen Provinz. Da ihr Onkel auf ständige Hilfe angewiesen ist, bewältigen sie gemeinsam den tristen Alltag. Doch eines Tages bekommt Kris die Möglichkeit, dem örtlichen Tierarzt zu assistieren und kurze Zeit später lernt sie einen jungen Mann kennen, der ihr Interesse weckt. Plötzlich wird sie damit konfrontiert, dass sie ihr Leben anders gestalten könnte, doch das würde wiederum bedeuten, ihren Onkel alleine zu lassen.

 Onkel wirkt auf tiefer Ebene und lässt die Zuschauer mit einem ergriffenen Gefühl zurück. Für den Film wurden Darsteller gecastet, die aus der Region des Drehortes (die Kommune Tondern) kommen, aus der auch Regisseur René Frelle Petersen und Produzent Marco Lorenzen stammen.


Deutschlandpremiere!



Termine: 11.06. 19:30 Uhr | 22.6. 20:30 Uhr | 26.06. 18:00 Uhr

 

Wie bewertet ihr den Film?: