Rahmenprogramm

 

2018 bieten die Filmtage erstmals ein erweitertes Rahmenprogramm, welches unter dem Motto Nordic Noir steht:

  • Fotoausstellung: Nordic Noir, 20.04 – 10.05.2018, Foyer der Brotfabrik Bonn
    • Vernissage: 20.04.2018, 18Uhr, inklusive Live-Musik von „Beyond the Garden Wall“ und Bewirtung durch „Wonnetörtchen“ und die Brotfabrik Bonn
  • Opening-Party Nordic Noir, 03.05.2018, ab 22Uhr, Das Sofa Bonn

Des Weiteren wird es während der gesamten Festivalzeit ein skandinavisches Tagesangebot in der Mensa Nassestraße geben.

Nordic Noir ist ein feststehender Begriff für eine Stilrichtung des Films: Überwiegend Thriller im nordischen Setting, die mit einer geringen Farbsättigung auftreten. Für ein auf nordischen Film spezialisiertes Festival eignet sich ein solches Rahmenprogrammthema besonders.

 

Fotoausstellung: Nordic Noir, 20.04 – 10.05.2018, Foyer der Brotfabrik Bonn

Die Fotoausstellung Nordic Noir besteht zum größten Teil aus schwarz-weiß Fotografien auf Leinwand, welche das skandinavische Flair hervorheben. Überdurchschnittlich viele der Fotografien sind selbst in Skandinavien entstanden. Die Skandinavischen Filmtage Bonn versuchen mit der Fotoausstellung zehn junge (Hobby-)Fotografen aus der Region zu fördern, die einen von den Filmtagen initiierten Wettbewerb gewonnen haben. Bei diesem Wettbewerb wurden über 100 Fotografien zum Thema Nordic Noir eingereicht.
Damit die Fotos auch nach der Ausstellung noch bewundert werden können, veranstalten die Skandinavischen Filmtage Bonn im Anschluss an die diesjährigen Filmtage eine Versteigerung der Fotos zu Gunsten eines guten Zwecks:

Der Erlös der Auktion wird an das Bündnis gegen Depression Bonn / Rhein-Sieg gespendet.

Das Mindestgebot sind 10 Euro, ein Gebot ist auch per Mail einreichbar: info@skandinavische-filmtage.de.

Hier findest du alle Fotos der Nordic Noir Ausstellung.

Hier geht es zur Facebookveranstaltung zur Versteigerung der Nordic Noir Leinwände.

 

Opening-Party: Nordic Noir, 03.05.2018, ab 22Uhr, Das Sofa Bonn

Die Fachschaft für Germanistik, Komparatistik und Skandinavistik feiert erstmalig gemeinsam mit den Skandinavischen Filmtagen Bonn eine Festival-Opening-Party.

Es warten auch gratis Welcome Shots – gesponsort von Kettenfett – auf euch, um auch für das richtige ‚Nordic Noir‘- Feeling zu sorgen.

Sound by Dj Soulstar (ZENIT Koblenz)

Getränkespecials:
Pils 0,33l für 2,50€
XL-Vodka-E für 4€

Karten bekommt ihr im Vorverkauf in den Sprechstunden der Fachschaft GeKoSka für 3€, am Stand der Skandinavischen Filmtage Bonn in der Mensa oder an der Abendkasse für 5€   – mit Kinokarte der Skandinavischen Filmtage Bonn ermäßigte Abendkasse: 4€!

Das Sofa
Maximilianstrasse 8
53111 Bonn / Zentrum
Direkt am Bonner Busbahnhof
www.sofa-bonn.de

Hier geht es zur Facebook Veranstaltung der Opening Party.